Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Worum es geht

for english version please scroll down

Der “Bundesverband Deutscher Kettlebell Sportler e.V.” feiert sein fünfjähriges Bestehen.
Wir wollen das natürlich feiern, aber auch so wie es sich für Kettlebell Sportler gehört.

Wir werden liften!

Dies tun wir nicht allein, sondern gemeinsam.
In diesem Jahr setzten wir uns wieder für einen guten Zweck ein und unterstützen die
„Hilfe für sexuell missbrauchte Kinder“ von Dunkelziffer e.V.

Somit rufen wir euch auf, seid dabei am 18.01.2020 um 18:00 Uhr starten wir gemeinsam zu einem 30 min Kettlebell Halbmarathon.

Die Regeln sind einfach:
eine Kettlebell, 30 min, eine von 4 Übungen (Jerk, Snatch, Long Cycle oder Half Snatch),
Handwechsel so oft ihr wollt

Und natürlich wäre es toll wenn ihr etwas für die

„Hilfe für sexuell missbrauchte Kinder“ von Dunkelziffer e.V.

  spendet. Auch kleine Beträge helfen.

Vielen Dank für Eure Hilfe

Bundesverband Deutscher Kettlebell Sportler e.V.

English version

Our german Kettlebell Sport Association is going to celebrate their 3rd Birthday.
As we are all Kettlbell Lifter we want to celebrate with style
We lift!!!
We don’t want to do it alone. No, we want to celebrate this together with our friends and fellow lifters all over the world.
We also want to give something back and raise money for a good cause.
So, we call you for the 18.01.2020 at 6pm we start our Kettlebell4Kids Halfmarathon.
Simple rules:
One kettlebell (weight doesn’t matter), 30 min time, one of 4 exercises (Jerk, Snatch, Long cycle or Half Snatch),
Hand change as often as you want.
And of course a little donation would be really appreciated.
If you join us alone at your home or join with friends in a Studio, it doesn’t matter. Please let’s make this a worldwide lifting party.
You can send us photos, short videos, name of your club and names of the lifters. We will all post on our facebook page.
https://www.facebook.com/bvdks/
Thanks a lot for all your help and we’re looking forward to the 18.01.2020 at 6pm